Engineered by
Kehren DE
  • us
  • gernany
  • china
Precision Surfacing Solutions

Unternehmensgrundsätze

Unser Selbstverständnis

Wir sind ein traditionelles und wertebewusstes Familienunternehmen. Das erarbeitete Wissen, das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Firmen- und Kundentreue sind unser Potential. Dieses werden wir so weiter entwickeln, dass sich der unternehmerische Erfolg für alle positiv auswirkt. Die Unternehmensgrundsätze dienen allen Mitarbeitern des Unternehmens zur Orientierung für ihr Handeln.

Unsere Werte

Die nachhaltige Zufriedenheit unserer Mitarbeiter und Geschäftspartner ist die Basis unseres Erfolges.
Der Umgang miteinander ist geprägt durch

  • Offenheit und Achtung
  • Vertrauen und Verlässlichkeit.

Wir sind aufgeschlossen gegenüber Neuem. Wir alle stellen uns unserer Verantwortung für das Unternehmen und leisten so einen Beitrag für die Gesellschaft.

Unsere Kompetenz

Unsere fachliche Kompetenz liegt in der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Schleifmaschinen und -zentren. Wir entwickeln führende Technologie und bieten umfassenden Service. Mit unserem Wissen und unserer Erfahrung schaffen wir Lösungen für die Anforderungen unserer Kunden. Wir reagieren flexibel auf veränderte Rahmenbedingungen. Wir unterstützen unsere Geschäftspartner wo immer es uns möglich ist.

Unser Markt

Wir sind in Marktsegmenten tätig, in denen wir als kompetenter, zuverlässiger und vertrauenswürdiger Geschäftspartner seit Jahrzehnten bekannt sind. Wir sind auf allen Märkten wo unsere Produkte benötigt werden zuhause. Die Zufriedenheit unserer Kunden hat für uns höchste Priorität. Wir sichern unsere Wettbewerbsfähigkeit durch zuverlässige, innovative Technologie, Schnelligkeit und ein Maximum an Flexibilität.

Unsere Qualitätsphilosophie

Die stetige Verbesserung unseres Qualitätsmanagementsystems, unserer Prozesse sowie unserer Produkte und Dienstleistungen sind für uns Voraussetzung zur langfristigen Unternehmenssicherung. Für uns hat die Einhaltung rechtlicher und normativer Anforderungen an unsere Produkte höchste Priorität. An die Sicherheit unserer Produkte stellen wir zum Schutz unserer Kunden höchste Ansprüche.

 

Historie

1934 Gegründet von Herrn Paul Kehren. Handel mit Edelstahl und Lohnfertigung für die Deutsche Bahn
1949 Entwicklung und Herstellung von Rundtisch-Flachschleifmaschinen
1963   Nach dem Tod des Gründers, Übernahme der Firma durch den Sohn Herrn Helmut Kehren
1980 KEHREN liefert die ersten CNC Schleifmaschinen (Siemens Primo SG).
1989 Die vertikale Rundschleifmaschine Ri wird entwickelt und ein Jahr später geliefert.
1993 Herr Kehren verstirbt. Die Firma wird von Herrn Dr. K.-P. Neumann und Herrn Richard Krämer übernommen. 
Herr R. Krämer wird alleiniger Geschäftsführer. 
Durch Reorganisation und Reduzierung der Fertigungstiefe wird die Belegschaft von 98 Mitarbeitern auf 54 reduziert.
1996 Entwicklung eines spielfreien Rundtischantriebes z.B. zum Schleifen von Kurven oder Verzahnungen. 
Die erste Maschine wird im Jahr 1997 an die Firma INDEX geliefert.
2001 Vorstellung der ersten Ri mit einer Y-Achse im Seitensupport
2002 Hr. Ulrich Krämer wird zum Technischen Geschäftsführer bestellt, Hr. Bruno Mies zum Kaufmännischen Geschäftsführer
2003 Entwicklung und Vorstellung der Portalschleifmaschine
2004 Vorstellung einer Y-Achse in Schleifkopf zum Verzahnungsschleifen
2005 Erweiterung der Ri-Baureihe um die Modelle Ri 4 und Ri 5
2006 Vorstellung der Ri 8-4 grindturn mit Schrägbett und verbesserter Ergonomie
2008 Entwicklung einer neuen hydrostatischen Tischlagerung mit weniger Bauteilen, nochmals verbesserter Steifigkeit, nochmals verbessertem Rund- und Planlauf und höheren Dämpfungseigenschaften. 
Implementierung Hartdrehen und Hartfräsen in die Bearbeitungsprozesse 
2009 75 jähriges Firmenjubiläum
2011 Entwicklung eines neuen Antriebskonzeptes für die X-Achse, Hydrostatik in Kombination mit einem Direktantrieb
2012 Entwicklung und Herstellung eigener Schleifspindeln für alle Produkte der KEHREN GmbH
2013 Einweihung einer neuen Montagehalle
2014 Entwicklung eines neuen, kompakten Portal-Schleifzentrums für die Fünf-Seiten-Bearbeitung von Werkstücken in einer Aufspannung
2019 Kehren wird Mitglied der Precision Surfacing Solutions Gruppe
Markenfamilie der Precision Surfacing Solutions
PSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeter PSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeter
  • PRECISION SURFACING SOLUTIONS

    PRECISION SURFACING SOLUTIONS unterstützt Hersteller in einer Vielzahl von Branchen, in denen Präzisionsschleifen, Läppen, Polieren, Entgraten und Bearbeitungsgeräte für fortgeschrittene Werkstoffe häufig eingesetzt werden. Sie alle benötigen hochwertige, hochpräzise, ​​stabile und ausgereifte Maschinen, um hochwertige Werkstücke herzustellen.

    Zur Homepage
  • Micron

    Die seit 2009 in Deutschland produzierten MICRON-Maschinen sind kompakte und dynamisch steife Schleifmaschinen, die speziell für das Profilschleifen entwickelt wurden. MICRON ist ein Branchenführer in der Bearbeitung von Hydraulikkomponenten wie Statoren, Rotoren und Van-Pumpen.

    Zur Homepage
  • KEHREN

    KEHREN wurde 1934 gegründet und ist ein etablierter Entwickler und Hersteller von Präzisionsschleifmaschinen und -systemen in den folgenden Kategorien: Vertikalschleifzentren, Vertikalschleifzentren in Portalbauweise, Flachschleifmaschinen mit Drehtellern und horizontalen Spindeln sowie Flachschleifmaschinen mit Doppelrundtischen und Vertikalspindeln.

    Zur Homepage
  • REFORM

    Die REFORM Grinding Technology GmbH hat sich am Standort Fulda auf den Vertrieb, die Entwicklung und die Produktion von Schleifmaschinen für verschiedene Anwendungen spezialisiert.

    Zur Homepage
  • aba Grinding

    Die Firma aba wurde 1898 unter dem Namen Messwerkzeugfabrik Alig & Baumgärtel Aschaffenburg gegründet, daher die Initialen aba. Heute konzentriert sich die aba Grinding Technologies ausschließlich auf die Weiterentwicklung und Produktion von Präzisionsflächen- und Profilschleifmaschinen.

    Zur Homepage
  • ELB-Schliff

    Die ELB-Schliff Werkzeugmaschinen GmbH produziert seit über 60 Jahren Flach- und Profilschleifmaschinen. Das Unternehmen wurde von Edmund Lang in Babenhausen gegründet, woraus der Name "ELB-Schliff" entstand.

    Zur Homepage
  • Barnes Honing

    Seit 1907 gilt Barnes als weltweit führend in der Entwicklung innovativer Technologien und Verfahren zum Honen und Ausbohren. Die frühesten Barnes-Honmaschinen waren die ersten, die das Honen zu einem praktischen und effizienten Mittel machten, um Zylinderbohrungen für Kraftfahrzeuge in einer Produktionsumgebung zu bearbeiten.

    Zur Homepage
  • Lapmaster Wolters

    1948 in Chicago als Hersteller von Läpp- und Poliermaschinen für den Gleitringdichtungsmarkt gegründet, hat sich Lapmaster zu einem weltweiten Lösungsanbieter für mehr als 20 Branchen wie Präzisionsoptik und moderne Materialien entwickelt.

    Zur Homepage
  • Peter Wolters

    Peter Wolters wurde 1804 in Deutschland gegründet und produziert seit 1936 Läpp-, Polier- und Feinschleifmaschinen. Peter Wolters lieferte 1961 seine erste Maschine für die Bearbeitung von Siliziumwafern und ist nach wie vor ein Branchenführer in den Bereichen Wafer-Polieren und Feinschleifen in der allgemeinen Industrie.

    Zur Homepage